Akustik & Raumklima

Akustik & Raumklima

Ein Raum kann den Klang positiv sowie auch negativ beeinflussen. Die Beschaffenheit des Fußbodens (Holz, Teppich, Laminat oder Fliesen), der Wände (Tapeten, Vorhänge, glatte und parallele Wände) und letztendlich die Größe des Raumes beeinflussen die Akustik stark. Was also die Plazierung eines Flügels oder Klavieres im Raum betrifft, so muss für jeden Raum individuell überlegt und auch ausprobiert werden. Hier stehe ich Ihnen mit meinem Rat zur Verfügung.

Das Raumklima sollte mit einem digitalen Hygrometer mit Messwertspeicher dauerhaft gemessen werden. Temperatur und Luftfeuchtigkeit sollten möglichst konstant sein. Für weitere Informationen siehe auch das Merkblatt zur Klavierpflege!
Für eine möglichst konstante Luftfeuchtigkeit im Raum sorgt am besten ein Luftwäscher von Venta oder Beurer. Ist es schwierig den gesamten Raum zu klimatisieren oder den Befeuchter regelmäßig (mind. alle 2 Tage) zu befüllen, bietet sich ein Klima-Kontrollsystem der Firma DampChaser an, das direkt im Instrument installiert wird. Der Vorteil ist, dass nur alle 2 – 3 Wochen Wasser nachgefüllt werden muss.

bdk logo